Dokumentation des Projektes für das Schuljahr 2016/17  
IMPRESSUM
Rückblick auf das Schuljahr 2015/16 Rückblick auf das Schuljahr 2015/16
Kontakt zur BDG e.V.
03338 - 70 77 660
info[at] diabetologen- brandenburg.de
10. und 11.10.2016 _ Praxis Dr. Steinborn Auch in diesem Jahr buchte das Gymnasium wieder unser Präventionsprojekt. Und zwar gleich an zwei Tagen: Am 10. Oktober fand der interaktive Vortrag statt und am 11.10.2016 führte die Diabetesberaterin Jacqueline eine Ernährungsberatung mit QUIZ für die Schüler durch.
12.10.2016 _ Diabetes-Zentrum | Dr. Frenzel Das Potsdamer Oberstufenzentrum organisierte den jährlichen Gesundheitstag wiederholt mit einer Einladung. Frau Dr. Frenzel war zu Gast und bot Informationen zum Thema Stoffwechsel und Diabetes-Typ 2 an.
Schwarzheide : Emil-Fischer-Gymnasium
26.01.2017 _ Diabetes-Praxis Rödiger Im SeeCampus Niederlausitz befindet sich das Emil-Fischer-Gymnasium. Die Diabetesberaterin Grit Ungermann reiste aus Senftenberg an, um im Leistungskurs Chemie der 12. Klasse eine Doppelstunde “Kohlenhydrate” zu unterrichten. Die Zeit war knapp, das Interesse groß … Fortsetzung folgt.
Frankfurt/Oder : Gauß-Gymnasium
05.04.2017 _ Praxis Dr. Steinborn Im Städtischem Gymnasium Carl Friedrich Gauss fand in der ersten Aprilwoche ein Projekttag statt, an dem sich die SchülerInnen ihren Unterricht selbst zusammen stellen konnten. Komplett ausgebucht war der Vortrag von Dr. Steinborn mit anschließendem Workshop. Dort entstand die Idee, die Bewegungen im Schulgebäude zu erforschen, z.B. durch Schrittzähler.
04.05.2017 _ Diabetes-Praxis Nuthetal Frau Dr. Schröder und die Diabetesberaterin Frau Bauer aus der Diabetes-Praxis in Bergholz-Rehbrücke besuchten die kleine Dorfschule, um in der 5. und 6. Klasse über Diabetes zu sprechen. Dafür wurde der Vortrag stark “abgespeckt” und mehr kindgerecht Ernährung und Bewegung mit praktischen Beispielen erklärt.
08.05.2017 _ Diabetes-Praxis Dr. Boschmann Die 10. Klassen im Leistungskurs Biologie luden die Diabetologin Frau Dr. Boschmann in ihren Unterricht ein. Zu Gast war auch eine Mitarbeiterin der IKK Brandenburg und Berlin. So gab es nach der Doppelstunde DIABETES noch ein Gutscheinheft von der Krankenkasse, um mit dem “weg vom Sofa - Guide” in Bewegung zu bleiben.
01.06.2017 _ Krankenhaus Spremberg Dr. Vatter Im Biologieunterricht der 7. Klasse zeigte die Oberärztin des Spremberger Krankenhauses Blutzuckermessgeräte, Insulin-Pens und -Pumpen und natürlich was man machen kann, um diese medizinischen Geräte nicht ein Leben lang benutzen zu müssen. Diabetes-Prävention soll im nächsten Schuljahr auch ein Thema am “Tag der Gesundheit” des Gymnasiums sein, so die Bio-Lehrerin.
30.06. und 05.07.2017 _ Diabetes-Praxis Frau Giesche In Eberswalde fand der Vortrag gleich zwei mal statt: Die 9. Klassenstufe hatte #DiABETES für den Unterricht gebucht und für die 7. bis 10. Klassen gab es eine Woche später einen Projekttag zum Thema Gesundheit.
Cottbus : Humboldt-Gymnasium
05.07.2017 _ Diabetes-Praxis Dr. Dreyer Frau Dr. Dreyer besuchte bereits im vergangenen Jahr das Gymnasium. In diesem Schuljahr wurden alle drei 9. Klassen in der Aula von unserer Kinder- und Jugend- fachärztin zum Thema Stoffwechsel und Diabetes “unterrichtet”.
Eberswalde : Humboldt-Gymnasium
06.07.2017 _ Diabetes-Praxis Dr. Dashti Unter den Zuhörern in Eberswalde waren nicht nur Schüler und Schülerinnen der 7. bis 10. Klasse, sondern auch Eltern und Lehrer/-innen. Sie alle nahmen sich die Zeit für Informationen, Blutdruckmessen und kleine sportliche Übungen am Ende der Veranstaltung.
13.07.2017 _ Diabetes-Praxis Dr. Steinborn Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag Frau Britta Müller besuchte den Biologieunterricht der 7. Klasse und bekam Nachhilfe in Sachen Ernährung und Bewegung. Blutzucker und Bauch- umfang waren an diesem Tag bei allen im grünen Bereich. Trotzdem wurde mit Spass nachgemessen…